In ihrem Auswärtsspiel beim TSV Großenkneten II lief es für unsere 1. Herrenmannschaft (Steineker, Neumann, Sadowski, Olejnik, Jakobs, Herbst) von Anfang an ziemlich rund. Zwar war es satztechnisch in den Doppeln recht eng, aber mit einer 2:1-Führung durch die Doppel Neumann/Sadowski und Steineker/Herbst war der Start in das Spiel geglückt. Das dritte Doppel Olejnik/Jakobs unterlag seinerseits knapp in fünf Sätzen. In der ersten Einzelrunde überzeugte das Team mit einer 5:1-Bilanz, welche eine beruhigende 7:2-Führung einbrachte. Zwar konnte der Gegner noch auf 4:7 verkürzen, dann aber machten Uli Sadowski und Jörg Olejnik mit ihrem zweiten Einzelpunkt den 9:4-Erfolg perfekt. Nun hat das Team eine ausgeglichene Punktebilanz und belegt einen sicheren Mittelfeldplatz. Dies ist eine tolle Steigerung im Verhältnis zur Hinserie. Weiter so!