Ihr erstes Spiel absolvierten die 1. Herren auswärts beim starken TuS Hasbergen II. Es entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel mit vielen engen Matches, leider drei Mal mit dem besseren Ende im 5. Satz für den Gastgeber. Für Jahn punkteten Olejnik/Jakobs, Steineker (2), Neumann, Olejnik, Herbst. Am Ende stand das Team zwar mit leeren Händen da, hatte aber eine kämpferische und sehr gute Leistung geboten.