In einer sehr ausgeglichenen Bezirkspokalendrunde in Molbergen kam der TV Jahn auf einen sehr guten zweiten Platz. In ihrem ersten Spiel schlugen die Damen mit Carolin, Miriam und Irene (mit Ersatzfrau und Zählerin Mara-Lena) den TV Dinklage mit 4:2, im zweiten Spiel mit demselben Ergebnis den TuS Ekern, aber im dritten Spiel unterlagen sie dem Nachrückerteam TuS Sande relativ deutlich mit 1:4. Da diese jedoch mit 3:4 gegen den TV Dinklage verloren hatten, war die Tabelle auf den ersten drei Plätzen mit jeweils 2:1-Siegen sehr eng.

Nach den Spielen in Molbergen mit Platz 2 im Gepäck (Foto: V. Black)

Gratulation an den TuS Sande und viel Erfolg beim Landespokal in Gifhorn.